Upcoming...

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Euro Wechselkurs

USD
1
USD
1,18 0,00
CNY
1
CNY
7,82 0,02
Date: 17.11.2017


Bau der längsten Brücke der Welt in Qingdao PDF Drucken E-Mail
Media Release
Donnerstag, den 13. Januar 2011 um 11:46 Uhr

Die längste gewässer-überquerende Brücke der Welt wird im Osten der Provinz Shandong in der VR China gebaut. Dadurch wird das Stadtzentrum von Qingdao mit den Städten Huangdao und Hongdao auf der anderen Seite der Jiaozhou Bucht verbunden, so dass die außengelegenen Gebiete leichter und schneller erreicht werden können.

Die Brücke verfügt über eine Gesamtlänge von 40 km verkürzt die Strecke zwischen Qingdao und Huangdao um 30 km und bringt damit eine Zeitersparnis von 20 min im Vergleich zur Verwendung des Jiazhou Bay Expressways.

Die im Bau befindliche Brücke hat mehrere Weltrekorde gebrochen. Zum einen ist sie die längste Ozean-überquerende Brücke, sowie andererseits die erste, die über eine Kreuzung über dem Wasser verfügt.

Die Hongdao Kreuzung ermöglicht den Autofahrern einen leichteren Zugang zu Qingdao bzw. Huangdao.

Die Bauherren der Brücke mussten sich mehreren technischen Herausforderungen stellen, schenkten aber gleichzeitig auch dem Schutz der Umwelt ihre Beachtung.

Shao Xinpeng, Chefingenieur der Qingdao Trans-Oceanic Bridge, sagt, "Das Level der Korrosionsbeständigkeit haben wir auf das Level des Betons angehoben. Auch haben wir darauf geachtet, dass alle Materialien den Standards entsprechen, die bei Bedingungen unter dem Gefrierpunkt benötigt werden. Des Weiteren haben wir die Dicke der Schutzschicht über dem Beton genaustens bedacht."

Die Brücke wird Qingdaos führende Rolle in der Blue Economic Zone der Shandong Halbinsel festigen und die wirtschaftliche Entwicklung der ganzen Region fördern.

 

 

(CCTV-9)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 04. Mai 2012 um 14:01 Uhr